Neue Caravan- und Reisemobilausstellung in Freiburg: Messepremiere im Herbst 2017

„Das neue Messekonzept der caravan live geht aus der engen Zusammenarbeit von führenden Händlern der Reisemobil- und Caravan-Branche mit der FWTM hervor und ist passgenau zugeschnitten auf die Bedürfnisse der Branche am Messestandort Freiburg.“ so Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG. Zu einem für die Branche passenden Termin im Herbst 2017, öffnet die caravan live erstmalig ihre Tore, um den Besuchern an vier Messetagen die neuesten Modelle und Angebote der Reisemobil- und Caravan-Branche zu präsentieren. Der Messestandort Freiburg punktet dabei durch sein außergewöhnliches Einzugsgebiet, welches das kaufkräftige Publikum aus Süddeutschland, Frankreich, der Schweiz sowie aus Österreich erschließt, d.h. einiger besonders attraktiver und touristisch höchst interessanter Regionen.

Uwe Boch, Geschäftsführer der WVD-Südcaravan GmbH attestiert, „die Entscheidung, auf der Messe Freiburg im Herbst eine Spezialveranstaltung für die Reisemobile und Caravans zu organisieren ist überfällig". Die caravan live setzt dabei konsequent die Bedürfnisse der Branche um. Die Vorstellung der Produktneuheiten erfolgt von Herstellerseite nicht im Frühjahr, sondern im Herbst. „Die caravan live rückt mit dem Termin im Oktober in den optimalen Zeitrahmen“, bestätigt Thomas Hentrich von der CFS Hentrich GmbH „die Caravan live kommt mit ihrem auf die Branche zugeschnittenen Konzept zur rechten Zeit an den rechten Ort“.

Neben den Reisemobilen und Carvans, zeigt die caravan live auch sämtliches Zubehör, von Vorzelten, Grills, Gepäckträgern, Anhängern bis hin zu den passenden E-Bikes. Das Thema Technik und Internet erhält eine eigene Sonderschau, denn wer mit einem Wohn- und Reisemobil unterwegs ist, möchte auch von unterwegs aus nur ungern auf seine Informationsquellen verzichten.

Die Pressemitteilung der caravan live finden Sie hier als Download (PDF)