caravan live 2018 18. – 21. Oktober 2018, Messe Freiburg

Über 80 Aussteller präsentieren Produktneuheiten und bewährte Modelle sowie Technik und Zubehör für die Reisesaison 2019.

 

Vier Tage Fachausstellung für Reisemobile und Caravans in allen vier Messehallen

 

Vom 18. bis 21. Oktober 2018 findet die caravan live, die Fachausstellung für Reisemobile, Caravans und Zubehör, in der Messe Freiburg statt. In ihrem zweiten Jahr verzeichnet die Händlermesse Zuwächse bei Ausstellern, Marken und Fläche. Über 80 Aussteller informieren über Produktneuheiten für die Saison 2019 und beraten rund um die Themen Reisemobile und Caravans sowie Technik und Zubehör. E-Bikes, E-Scooter und E-Roller mitsamt einem kleinen Testparcours zum Probefahren vor Ort bilden das Thema Mobilität beim Campen ab. Mit über 50 gebrauchten Reisemobilen und Caravans fällt auch das Angebot der Gebrauchtfahrzeuge größer aus als im vergangenen Jahr. Anbieter von Vorzelten und Campingzubehör sowie Campingplätze, Vereine und Verbände präsentieren sich ebenfalls auf der caravan live.

 

Das Angebot der Reisemobile, Caravans, Kastenwagen und Campingbusse ist das Kernstück der caravan live und erstreckt sich über die Hallen 2 und 3 sowie das Zentralfoyer. Neben beliebten Marken wie Dethleffs, Fendt, Hobby, Hymer und Pössl sind in diesem Jahr erstmalig Concorde Reisemobile, Le Voyageur, die Westfalia-Ausbauten Nissan Nv300 Michelangelo und VW Kepler One sowie der Marco Polo von Mercedes Benz auf der Messe vertreten. „Dadurch, dass die caravan live die erste Fachausstellung in Deutschland nach dem Caravan Salon in Düsseldorf ist, können Messebesucher hier erstmalig neue Modelle nach ihrer Weltpremiere sehen, wie beispielsweise den neuen Morelo Palace“, so Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der FWTM.
„Im zweiten Jahr des neuen Messeformats können sich Besucher auf mehr Aussteller und Marken auf einer größeren Ausstellungsfläche freuen.“

Das neue First Class Reisemobil Morelo Palace mit riesigem Wohnraum, großzügigem Stauraum, Dreiflamm-Luxus-Gasherd, Echtglasdusche, Heizkörper mit Handtuchtrockner und PKW-Garage mit Seilwinde kann am Stand von Autohaus Zimmermann besichtigt werden.
Im Handumdrehen verwandelt der Einbau nest by egoe ein Fahrzeug in ein komfortables Campmobil. Die Nestbox ist kompatibel mit einer Vielzahl von Fahrzeugen. Sie beinhaltet Raum für Kocher, Spüle und Kühlschrank sowie zwei kleinere Schubladen wie auch Textiltaschen und wird einfach in den Kofferraum des Fahrzeugs geschoben und verankert.

Wer sein Wohnmobil oder seinen Wohnwagen technisch aufrüsten möchte, findet Beratung und Information zu Alarmanlagen, Satellitenanlagen, Solaranlagen, Navigationsgeräten und Kameras u.a. der Marken Thitronik, ESX, Dometic und Alden am Stand von Schwarzwaldmobil. GPS-Geräte, welche vor allem auch für den Offraod-Bereich konzipiert wurden, präsentiert das französische Unternehmen GPS Globe.

„Mobilität bei Campen“
Mit dem Gocycle präsentiert Gocycle Affairs das leichteste E-Bike seiner Klasse und erste Fahrrad aus einer Spritzguss-Magnesiumlegierung. Entwickelt wurde das ökologisch nachhaltige Fahrrad von Richard Thorpe, einem ehemaligen Designer von Mc Laren Cars. Diese und weitere Fahrräder, E-Bikes und E-Scooter können in Halle 1 im Themenbereich „Mobilität beim Campen“ direkt auf einem Testparcours ausprobiert werden.

Top-Gebrauchte in eigener Halle
In Halle 4 erwarten rund 50 gebrauchte Reisemobile und Caravans Besucher, die sich für die Anschaffung eines Gebrauchtfahrzeugs interessieren. Sie stammen alle von Händlern, befinden sich in einem technisch einwandfreien Zustand und sind maximal fünf bis sieben Jahre alt.

Inspiration für die nächste Reise
Im Foyer der Messe präsentieren sich Campingplätze aus dem Schwarzwald, der Bodensee-Region, Franken und Südtirol als Ziele für den nächsten Kurztrip oder Urlaub. Wen es weiter in die Ferne zieht, der kann sich am Gemeinschaftsstand von Natur-Pur-Reisen und Travel Team Afrika über individuelle Wohnmobilreisen in Island und Afrika informieren.

Kostenfreie Anreise und Campen auf der caravan live
Bis einschließlich 17. Oktober 2018 können Eintrittskarten für die caravan live 2018 bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie online als print@home-Ticket zum ermäßigten Vorverkaufspreis von 7,00 Euro statt regulär 10,00 Euro erworben werden. Die Eintrittskarte ist gleichzeitig RVF-Ticket. Die Parkgebühr für PKW auf dem Messegelände beträgt 3,00 Euro.
Das Campieren im eigenen Fahrzeug ist ebenfalls zu 3,00 Euro am Tag möglich. Die Fahrzeuge müssen hierfür autark sein - Strom, Wasser und sanitäre Anlagen stehen nicht zur Verfügung.

Die Pressemitteilung der caravan live finden Sie hier als Download (PDF)